NOBISKRUG ist eine Schiffswerft mit 113jähriger Tradition und auf den Neubau, Umbau sowie Reparatur von Spezialschiffen für Behörden, Marinen und Reedereien spezialisiert. Ebenfalls gehört NOBISKRUG zu den weltweit führenden Anbietern von großen Luxusyachten. Weiterhin ist die Rendsburger Werft seit vielen Jahren erfolgreich im Stahlwasserbau tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

Konstruktionsplaner (w/m/d)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Prozessaufnahmen in der Konstruktion
  • Konzeptionelle Konstruktionsplanung unter Berücksichtigung der Konstruktions- und Fertigungsprozesse sowie der Beschaffung
  • Erstellung und Pflege von projektspezifischen Konstruktionsplänen in enger Zusammenarbeit mit den relevanten Fachabteilungen
  • Verantwortung für die Vollständigkeit und Aktualität der Plandaten (übergeordnet und konstruktionsspezifisch)
  • Nachverfolgung und konstruktionsinternes Reporting des Konstruktionsstatus auf Basis o.g. Planung
  • Enge Kooperation und Abstimmung mit dem am Engineering- und Beschaffungsprozess beteiligten Mitarbeitern und Fachabteilungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom) mit dem Schwerpunkt Schiffbau oder Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Konstruktionsplanung und im Aufsetzen von Planungsstrukturen, idealerweise in einem Unternehmen der maritimen Branche
  • Hohes Abstraktionsvermögen und lösungsorientiertes, kooperatives Arbeiten
  • Zielgerichtete, strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und vernetztes Denken
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift

Job-Kennung #2018/NK031

Interesse?

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:

NOBISKRUG GmbH

Human Resources
Kieler Str. 53
24768 Rendsburg

+49 4331 207 0
career(at)nobiskrug.com

Denken Sie bitte daran, die Job-Kennung mit anzugeben.
Näheres zum Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

What would you like to explore next?